Hyaluron.JPG

Augenringe und Tränenrinne

Eingefallene Augen und tiefe Tränenrinnen könne Sie müde und abgeschlafft aussehen lassen, auch wenn Sie es nicht sind. 

Mit zunehmendem Alter bildet sich die Elastizität von Bindegewebe und Ligamenten zurück. Sogar der knöcherne Anteil der Augenhöhle verändert sich - die Augenhöhle vergrößert sich. Durch diese und weitere Alterungsprozesse können tiefe Tränenrinnen entstehen, die unerwünschte Schatten in unserem Gesicht abbilden und uns permanent unausgeschlafen aussehen lassen. 

Hierfür hat Dr. Kieren Bong

den 2-Point-Eyelift™️ entwickelt. 

Mit einer hochwertigen Hyaluronsäure und einer modernen Technik wird der Bereich um die Augen mit Hyaluronsäure unterpolstert. Ihre Augenpartie wirkt umgehend frischer und freundlicher.

Durch die äusserst schonende Technik sind Sie in der Regel direkt wieder gesellschaftsfähig. 

Die Kosten für eine Behandlung nach Dr. Kieren Bong belaufen sich auf 390€/ml. 

Die Behandlung der Tränensäcke ist hingegen etwas komplexer, hängt der Erfolg davon ab, ob die Tränensäcke durch einen Lymphstau verursacht werden - dann ist dies recht gut behandelbar - oder ob es sich um ein Fettkompartiment handelt - in dem Fall empfehlen wir die chirurgische Entfernung bei einem plastischen Chirurgen. 

Sie möchten wieder frischer aussehen? Lassen Sie sich jetzt beraten!