Faltenbehandlung.JPG

Stirnfalten & Zornesfalte

Stirn- und Zornesfalten gehören den sogenannten "mimischen Falten" an, dh. sie haben ihren Ursprung durch die Muskelbewegung, die entsteht, wenn wir bestimmte Gesichtsbereiche bewegen.

 

Schauen wir angestrengt (oder böse), so schieben sich die Augenbrauen nach unten und zusammen. Hierdurch entsteht über die Jahre die Zornesfalte. Durch das Anheben der Augenbrauen entstehen über die Jahre die Querfalten auf der Stirn.

Je nach Veranlagung, Hautbeschaffenheit, Muskelaktivität bei dem einen früher, beim anderen später.

Zur Behandlung dieser Falten stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, wie beispielsweise die Behandlung mit dem Plasma-Pen, Hautbehandlungen mit Feuchtigkeitsboostern, eventuelle Unterspritzungen mit Hyaluronsäure und weitere. Informieren Sie sich jetzt.