Hautstraffung mit Radiofrequenz (RF)

Falten entstehen, weil die Haut im Lauf der Zeit Elastizität und Festigkeit verliert. Auch die Konturen sind nicht mehr straff.  

Die Kollagenfasern in der Haut werden durch den Alterungsprozess, aber auch durch UV-Strahlung oder Nikotin geschädigt. Mit der Zeit werden immer weniger Fasern neu gebildet. Die Kollagenbildung kann durch Radiofrequenzbehandlung wieder angeregt werden.

Auf den Bildern sehen Sie die leichte Straffung unmittelbar nach der BehandlungDie leichte Rötung ist nur durch die Wärme entstanden und ist nicht von Dauer. Sie sind unmittelbar nach der Behandlung gesellschaftsfähig. 

Das endgültige Ergebnis ist erst nach 8-10 Wochen zu erwarten. 

Radiofrequenz Konturen

SemperSana                                            Praxis für ästhetische Dermatologie

Heilpraktikerin Yvonne Hackmann

Ferdinandstraße 14

61348 Bad Homburg

Termine reservieren per WhatsApp oder SMS:

+491774251113

info@semper-sana.com

Ihr Kontakt

zu Yvonne Hackmann

  • Facebook
  • Instagram
Datenschutzhinweis: