Was tun bei knittrigem Dekolleté?

Glaubt mir, das ist jetzt ein Thema, das mich selber nervt und beschäftigt, die Seitenschläfer unter Euch werden wissen, was ich meine.. Klar kann das Dekolleté nicht wie gebügelt aussehen, wenn es durch die Seitenlage die ganze Nacht zerknautscht wird, aber wer, bitte, hat sich das denn ausgedacht? Sonst führen immer böse Sache wie UV-Strahlung oder rauchen zu Hautschäden. Aber SCHLAFEN?! Come on..


Für mich persönlich sind die Falten im Dekolleté tatsächlich mit die schlimmsten, da ich finde, dass sie mich besonders alt aussehen lassen. Da polstern auch meine Corona-Pfunde nichts daran auf.


Es gibt verschiedene, echt tolle Behandlungsmöglichkeiten. Von regelmäßigem Unterspritzen mit unvernetztem Hyaluron für die Durchfeuchtung der Haut über Kollagenaufbau über Fadenlifting über über, sollte man, um den Verlauf etwas zu verlangsamen und das erzielte Ergebnis zu halten, hier aber ganz besonders diszipliniert sein und auf dem Rücken schlafen. Genau. Kann ich auch nicht. Also kann man sich im Internet Silikon-patches bestellen, die man sich für die Nacht ins Dekolleté klebt um das allnächtliche Verkrumpfeln zu verhindern.

Aber ich denke die ganze Zeit, es muss doch noch etwas anderes geben. Gerade nachts will ich keine Kompromisse eingehen. Wie löst Ihr das so? Wir müssten doch gemeinsam eine End-Lösung entwickeln können? An Behandlungen wie gesagt mangelt es nicht - aber die beste Behandlung nutzt nix wenn sie nachts wieder torpediert wird. Und das über so viele Stunden... Also, wenn Ihr Ideen habt, schreibt mir! Ich freu mich, wir tüfteln dann zusammen!


SemperSana

Praxis für ästhetische Dermatologie

Heilpraktikerin Yvonne Hackmann

Ferdinandstraße 14

61348 Bad Homburg

Termine reservieren per WhatsApp oder SMS:

+491774251113

info@semper-sana.com

Ihr Kontakt

zu Yvonne Hackmann

  • Facebook
  • Instagram
Datenschutzhinweis:

© 2017 by Yvonne Hackmann

Bildnachweise Fotolia/ Adobe Stock || Bildnachweise iStock