Nasenkorrektur ohne OP

Schiefe oder höckerige Nasenrücken können das Profil stören und nicht selten das Selbstbewusstsein beeinträchtigen. 

Nicht in jedem Fall ist eine Korrektur mittels eines chirurgischen Eingriffs notwendig. 

Ist der Ausgangsbefund nicht zu stark ausgeprägt, oder die Nase insgesamt nicht "zu groß", so kann eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure die Nase begradigen und das Profil wieder harmonischer erscheinen lassen.

Wie funktioniert eine Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure?

Die Vertiefungen des Nasenrückens werden so geschickt verfüllt, dass sie an die unharmonischen Erhöhungen angeglichen werden.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Die Behandlung ist im Wesentlichen schmerzarm, die "Downtime" wesentlich geringer als bei einem chirurgischen Eingriff. 

Da sich nicht jeder Ausgangsbefund für eine Behandlung mit Dermalfillern eignet, empfehlen wir vorab ein Beratungsgespräch wahrzunehmen, in dem wir klären können, was Sie von dieser Behandlung erwarten können und ob persönliche Risiken bestehen, die gegen eine Unterspritzung mit Hyaluronfillern sprechen. 

Eine Unterspritzung im Nasenbereich hält unterschiedlich lang, im Schnitt 9-18 Monate. 

Die Kosten für eine Nasenkorrektur belaufen sich auf 450€.

SemperSana

Praxis für medizinische Ästhetik

Heilpraktikerin Yvonne Hackmann

Ferdinandstraße 14

61348 Bad Homburg

Termine reservieren per WhatsApp oder SMS:

+491774251113

info@semper-sana.com

Ihr Kontakt

zu SemperSana

  • Facebook
  • Instagram
Datenschutzhinweis:

© 2017 by Yvonne Hackmann

Bildnachweise Fotolia/ Adobe Stock || Bildnachweise iStock