IMG_8339.JPG

medizinische Ästhetik für Männer

Die Top-3 der Behandlungen in der ästhetischen Medizin bei Männern sind die Behandlungen von Tränensäcken / Augenringen, die Behandlung des Doppelkinns sowie Fettabsaugungen im Bauch- und Hüftbereich.

Auch wenn in weiten Teilen die Behandlungen der Männer die der Frauen gleichen, so gibt es doch feine, aber gewichtige Unterschiede in bestimmten Gesichtsregionen. 

So unterscheiden sich die Winkel des Kieferwinkels bei Männern zum Beispiel gravierend zu denen der Frauen. Und wenn man einmal genauer hinschaut, fällt auch in der Natur auf: Männlichkeit bedeutet klarere Konturen und engere Winkel als bei Frauen. 

Während man bei Hautbehandlungen im Generellen (wie beispielsweise Mesotherapie, Feuchtigkeitsboostern), Unterspritzungen mit Hyaluron im Bereich der Augenringe,  Injektionslipolyse zur Behandlung des Doppelkinns oder bei der Behandlung von mimischen Falten keine Unterschiede macht, sollte jedoch in Bereichen wie Unterspritzungen des Kinns, Kieferwinkels, der Nase, und - ganz wichtig - des Wangenbereichs hier auf die Einhaltung der physologischen männlichen Strukturen und Konturen geachtet werden.

Eine Frau mit Apfelbäckchen wirkt jugendlich und begehrenswert. Ein Mann mit Apfelbäckchen hingegen.. Nun ja.. 

Wir beraten Sie gerne umfassend und erstellen Ihnen ein individuelles Behandlungskonzept. 

SemperSana

Praxis für

medizinische Ästhetik

Heilpraktikerin

Yvonne Hackmann

Ferdinandstraße 14

61348 Bad Homburg

Termine reservieren

per WhatsApp oder SMS:

+491774251113

info@semper-sana.com

© 2017 by Yvonne Hackmann

Bildnachweise Fotolia/ Adobe Stock || Bildnachweise iStock